15. August

Der 15. August ist der 227. Tag des gregorianischen Kalenders (der 228. in Schaltjahren), somit bleiben 138 Tage bis zum Jahresende.

Politik und Weltgeschehen

1271: Krönung Philipps III.
1539: Franz I.
1695: Ruinen am Großen Markt in Brüssel
1760: Friedrich der Große als Feldherr
1799: Schlacht bei Novi
1944: Operation Dragoon
1945: Japanische Kriegsgefangene bei der Kapitulationsrede des Tennos
1948: Das geteilte Korea

Wirtschaft

2001: Zeppelin NT im Flug
  • 2001: Nach über 60 Jahren nimmt ein Zeppelin mit dem Zeppelin NT wieder den Passagierfahrtbetrieb auf.
  • 2003: In Deutschland wird das Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs von Mehrwertdiensterufnummern (Mehrwertdienstegesetz) zum besseren Schutz der Verbraucher u. a. vor Dialern erlassen.

Wissenschaft und Technik

1914: Karte des Panamakanals

Kultur

1969: Richie Havens eröffnet das Woodstock-Festival
  • 1969: In Bethel im Bundesstaat New York beginnt das dreitägige Woodstock-Festival.
  • 1974: Der neu erbaute Toronto Zoo feiert Eröffnung. Der zuvor existierende Riverdale Zoo wird in der Folge aufgegeben und 1978 zur stadteigenen Farm umgestaltet.

Gesellschaft

1862: Madras High Court

Religion

1534: Ignatius von Loyola

Katastrophen

2007: Das Erdbeben in Peru

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

  • 1857: Der Mönch in den Berner Alpen wird vom Bergführer Christian Almer und drei Begleitern erstmals bestiegen.
  • 1905: Zwischen den Fußballnationalmannschaften von Argentinien und Uruguay wird erstmals die Copa Lipton ausgetragen. Bis 1917 findet dieser Wettbewerb jeweils am 15. August statt, danach nur noch einmal (1962), ansonsten an anderen Tagen.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Vor dem 18. Jahrhundert

Matteo I. Visconti (* 1255)
Georg der Reiche (* 1455)

18. Jahrhundert

Matthias Claudius (* 1740)
Napoléon Bonaparte (* 1769)
Walter Scott (* 1771)
Elias Magnus Fries (* 1794)

19. Jahrhundert

Aurobindo Ghose (* 1872)
Ethel Barrymore (* 1879)
Louis-Victor de Broglie (* 1892)

20. Jahrhundert

Ernst Rudolph (* 1918)
Richard F. Heck (* 1931)
Wolfgang Hohlbein (* 1953)
Roger Willemsen (* 1955)
Ben Affleck (* 1972)
Adel Tawil (* 1978)
Jennifer Lawrence (* 1990)

Vor dem 16. Jahrhundert

Alexios I. Komnenos († 1118)

16. bis 18. Jahrhundert

Odet de Foix († 1528)
Marin Marais († 1728)

19. Jahrhundert

Juliane von Sachsen-Coburg-Saalfeld († 1860)

20. Jahrhundert

Will Rogers († 1935)
Artur Schnabel († 1951)
René Magritte († 1967)
Hugo Theorell († 1982)

21. Jahrhundert

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Other Languages

Copyright