2. Januar

Der 2. Januar (in Österreich und Südtirol: 2. Jänner) ist der 2. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben noch 363 (in Schaltjahren 364) Tage bis zum Jahresende.

Politik und Weltgeschehen

69: Vitellius
1492: Übergabe Granadas an Ferdinand und Isabella (Historienbild)
1757: Robert Clive
1896: Gefangennahme Jamesons – Petit Parisien
1942: Mitglieder des Duquesne-Spionagerings
2002: Levy Mwanawasa
  • 2002: In einer von EU-Beobachtern als chaotisch und nicht ganz fair bezeichneten Wahl wird Levy Mwanawasa zum Staatspräsidenten von Sambia gewählt.
2002: Eduardo Duhalde

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

2004: Wild 2

Kultur

Der Fliegende Holländer 1843

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Vor dem 18. Jahrhundert

Osman III. (* 1699)

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Rudolf Clausius (* 1822)
Mili Alexejewitsch Balakirew (* 1837)
Johann Gottfried Bischoff (* 1871)
Carl-Heinrich von Stülpnagel (* 1886)
Folke Bernadotte (* 1895)

20. Jahrhundert

Walter Heitler (* 1904)
Daisaku Ikeda (* 1928)
Calvin Hill (* 1947)
Indulis Emsis (* 1952)
Tia Carrere (* 1967)
Taye Diggs (* 1972)
Paz Vega (* 1976)
Kate Bosworth (* 1983)

Vor dem 18. Jahrhundert

Stephana Quinzani († 1530)

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Barthold Georg Niebuhr († 1831)

20. Jahrhundert

James Longstreet († 1904)
Cuno Hoffmeister († 1968)

21. Jahrhundert

William P. Rogers († 2001)
Dirk Sager († 2014)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Other Languages

Copyright