29. Dezember

Der 29. Dezember ist der 363. Tag des gregorianischen Kalenders (der 364. in Schaltjahren), somit bleiben 2 Tage bis zum Jahresende.

Politik und Weltgeschehen

  • 1605: Der englische Seefahrer und Entdecker John Davis wird von japanischen Piraten getötet.
  • 1813: In Zürich beschließen zehn alte Kantone der Schweiz die Aufhebung der Mediationsverfassung. Weil zugleich die Untertanenverhältnisse abgeschafft bleiben, treten in den folgenden Wochen Spannungen auf.
  • 1813: Im Krieg von 1812 brennen britische Truppen die Stadt Buffalo nieder.
  • 1845: Texas tritt als 28. US-Bundesstaat den USA bei.
1874: Alfons XII.
1890: Häuptling Spotted Elk, tot im Schnee bei Wounded Knee
1978: Wappen des Königs von Spanien
1989: Václav Havel (2009)

Wirtschaft

  • 1863: Der Süßwasserkanal vom Nil bis Sues wird vollendet. Die Trinkwasserversorgung für die 25.000 beim Bau des Sueskanals eingesetzten Arbeiter wird damit sicherer und billiger.
1981: Singapore Changi Airport

Wissenschaft und Technik

1893: Galaxienpaar IC 298

Kultur

1899: Elizabeth Wolstenholme Elmy
  • 1899: Die Humanistin und Dichterin Elizabeth Wolstenholme Elmy schreibt das Lied War Against War in South Africa
  • 1917: Die letzte Ausgabe der deutschen Kulturzeitschrift März erscheint.
1922: Plakat zur Uraufführung von Nathan der Weise

Gesellschaft

1610: Elisabeth Báthory
  • 1610: Als ihr Dienerinnen und Bauerntöchter als Opfer nicht mehr reichen und sie sich auch an adeligen Töchtern vergreift, wird das Schloss der ungarischen Gräfin Elisabeth Báthory gestürmt. Dort werden zahllose Leichen, Leichenteile und überlebende Opfer der „Blutgräfin“ gefunden.
  • 1983: Unter fast völligem Ausschluss der Öffentlichkeit heiraten Prinzessin Caroline von Monaco und der Industriellensohn Stefano Casiraghi.

Religion

Die Ermordung Thomas Beckets

Katastrophen

1837: Winterpalast

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

Johann Christian Poggendorff (* 1796)

19. Jahrhundert

Werner Scholem (* 1895)

20. Jahrhundert

Dieter Thomas Heck (* 1937)
  • 1951: Yvonne Elliman, US-amerikanische Sängerin
  • 1952: Joe Lovano, US-amerikanischer Jazzmusiker
  • 1953: Gali Atari, israelische Sängerin und Schauspielerin
  • 1953: Thomas Bach, deutscher Fechter, Jurist und Sportfunktionär, Olympiasieger, Weltmeister
  • 1953: Wolfgang Kühne, deutscher Synchronsprecher, Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Dozent
  • 1953: Matthias Platzeck, deutscher Politiker, Mitglied der Volkskammer, MdB, MdL, Landesminister, Oberbürgermeister von Potsdam, Ministerpräsident von Brandenburg
  • 1953: Max Werner, niederländischer Sänger und Schlagzeuger
  • 1954: Phillip Anthony O’Hara, australischer Wirtschaftswissenschaftler
  • 1955: Neil Giraldo, US-amerikanischer Gitarrist und Songschreiber
  • 1956: Christine Errath, deutsche Eiskunstläuferin, Weltmeisterin, Olympiamedaillengewinnerin
  • 1956: Thomas Etzold, deutscher Kameramann
Bruce Beutler (* 1957)
Jane Levy (* 1989)

Vor dem 19. Jahrhundert

Thomas Becket († 1170)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

21. Jahrhundert

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Thomas Becket, englischer Adeliger und Bischof (evangelisch, anglikanisch, römisch-katholisch, armenisch)
    • Hl. David, König von Israel (römisch-katholisch, evangelisch: LCMS)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Other Languages

Copyright