Paddington Bär

Paddington Bear bei der Vorstellung des Films Paddington (2014) beim Tokyo International Film Festival 2015
Paddington Station – Verkaufswagen mit Paddington-Bären

Paddington Bär ist eine in Großbritannien sehr bekannte Kinderbuchfigur von Michael Bond, die 1958 nach dem gleichnamigen Bahnhof in London benannt wurde.

Im ersten Band, dem 25 weitere bis zum Jahr 2014 folgten, trifft eine englische Familie im Londoner Bahnhof Paddington einen Bären, der aus dem „dunkelsten Peru“ (darkest Peru) stammt. Mr. Henry und Mrs. Mary Brown entdecken den Bären auf dem Bahnsteig, als sie ihre Tochter Judy vom Zug abholen wollen. Der kleine Bär trägt ein Schild um den Hals, auf dem steht: Please look after this Bear, thank you („Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären, danke schön“). Mrs. Brown findet, man müsse ihn mitnehmen, weil man ja nicht wisse, was sonst alles mit ihm passieren könne. Sie nennen ihn nach dem Bahnhof, in dem sie ihn getroffen haben: Paddington.

Der Bär ist etwas Besonderes. Er kann sprechen und hat gute Manieren. Er hat eine besondere Vorliebe für Marmelade aus Bitterorangen. Er trägt entweder eine grüne Baskenmütze (green beret with a pom-pom on top) oder einen roten Hut und einen dunkelblauen Dufflecoat. Für Familie Brown beginnt mit Paddington eine unruhige Zeit. Der Bär hat zwar gutes Benehmen, aber er gerät immer wieder in missliche Situationen (Things are always happening to me. I’m that sort of bearDinge passieren mir immer wieder. Ich bin eine solche Art Bär).

Im Benziger Verlag erschienen die auf Deutsch übersetzten Bücher in folgender Reihenfolge:

  1. Unser kleiner Bär
  2. Neue Abenteuer des kleinen Bären
  3. Der kleine Bär hilft, wo er kann
  4. Der kleine Bär macht Ferien
  5. Der kleine Bär weiß, was er will
  6. Wirbel um den kleinen Bären
  7. Der kleine Bär in der Klemme
  8. Wer hilft dem kleinen Bären
  9. Der kleine Bär feiert Geburtstag
  10. Der kleine Bär und seine Freunde

Die Buchreihe diente als Vorlage für die Puppenserie Paddington (1975–1984) und die Zeichentrickreihen Paddington Bear (USA, 1989), welche 1994 erstmal in Deutschland auf RTL zu sehen war[1] und Die Abenteuer von Paddington Bär (1997–2001). Letztere wurde in Deutschland mehrmals im KiKA gezeigt.

Die britische Filmkomödie Paddington erschien 2014 mit Ben Whishaw in der Rolle des Paddington und Nicole Kidman, die Millicent spielt. Regie führte Paul King, von dem auch das Drehbuch stammt. 2017 erschien die Fortsetzung Paddington 2. Eine weitere Fortsetzung wurde von Studiocanal angekündigt.[2]

  1. Paddington Bär. In: wunschliste.de. Abgerufen am 18. Mai 2016.
  2. Sebastian Siepmann: "Paddington 3" ist in Produktion. In: Watchsane. 17. Februar 2021, abgerufen am 17. Februar 2021 (deutsch).

Copyright